Therapie-Optionen

Individual-therapeutisches Ambiente

Für die Akupunktur können Sie zwischen zwei Behandlungsräumen wählen, die sich durch Ihre therapeutische Farb- und Temperaturwirkung unterscheiden:

Entspannend-erfrischendes Grün

Energetisierendes Rot

Warum Klassische Akupunktur?

Werden die Akupunktur-Punkte nach einer Chinesischen Diagnose ausgesucht und exakt gefunden, wird laut Studienergebnis ca. 1/3 mehr an Wirkung erzielt als bei schematischer „Koch-Rezepte Akupunktur“. Der Einpiekser wird dank extremst feiner Nädelchen kaum wahrgenommen, danach wird – bei korrekter TCM-Akupunktur – das sogenannte “De-Qi-Gefühl” verspürt, ein dumpfes Drücken, ein Kribbeln oder ein Wärmegefühl.

Moxibustion

Mit einer Stange aus gepresstem Beifußkraut, der “Moxa-Zigarre”, wird an Akupunktur-Punkten energiereiche Infrarotwärme zugeführt.

Ohr-Akupunktur

Die Ohr-Akupunktur stammt wahrscheinlich aus dem arabischen Raum und wurde von dem französischen Arzt Paul Nogier aufgegriffen und aufgearbeitet. Ohr-Akupunktur unterstützt bei Gelenksschmerzen, Raucherentwöhnung, beim Abnehmen und zur verstärkenden Entspannung.



Weltweite Heilkräuter

In der Europäischen Pflanzenheilkunde ist viel Wissen auf dem Scheiterhaufen verloren gegangen. In China werden Heilkräuter ohne Unterbrechung seit über 2000 Jahren angewendet, geprüft und erweitert. Wo immer möglich, arbeite ich zunächst mit westlichen Heilkräutern, um bei Bedarf mit chinesischer Heilkräuter-Abkochung ergänzen zu können 
Essentiell für wirksame und gut verträgliche Hilfe sind der zertifizierte Apotheker-Vertrieb qualitätsgeprüfter Kräuter und eine fundierte Ausbildung des Therapeuten.

Ernährungsberatung

„Welche Ernährungsweise ist denn nun wirklich gesund?“ Gegen einseitige und kurzlebige Mode-Diäten helfen erstens Erfahrungsheilkunde und zweitens große, internationale, jahrelange Beobachtungsstudien, Stichwort EPIC. In meiner Ernährungsberatung führe ich westliches wie östliche Erfahrungswissen und profunde Großstudien-Ergebnisse zusammen zu einem maßgeschneiderten Ganzen. Denn: Auf Dauer funktioniert und überzeugt nur, was gut bekommt und vor allem: was schmeckt!